Willkommen auf der Startseite

Vorankündigung Sportwoche und Bietpokal 2014

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 03. Juni 2014 um 07:31 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 03. Juni 2014 um 07:31 Uhr

Ablauf Sportwoche vom 30.07. – 09.08.2014

 

Mittwoch, 30.07.2014

Alemannen-Cup Vorrunde Gruppe 1+2 mit je 4 Mannschaften, 18 Uhr

 

Donnerstag, 31.07.2014

Bietpokal Vorrunde

 

Freitag, 01.08.2014

Alemannen-Cup Vorrunde Gruppe 3+4 mit je 4 Mannschaften, 18 Uhr

 

Samstag, 02.08.2014

18 Uhr Elfmeterturnier

 

Sonntag, 03.08.2014

11 Uhr, Oberdorf – Unterdorf Spiele

Mittagstisch

Bietpokal Vorrunde

 

Montag, 04.08.2014

Alemannen-Cup Halbfinale und Endspiel, 18 Uhr

 

Dienstag, 05.08.2014

Bietpokal Vorrunde

 

Donnerstag, 07.08.2014

Bietpokal Halbfinale

 

Samstag, 09.08.2014

Bietpokal Endspiele

 

 

 

Spielplan 35.Bietpokal

 



Gruppe A                     Gruppe B

SV Neuhausen              FV Tiefenbronn
1. FC Schellbronn         1. FC Steinegg
TSV Mühlhausen           1. FC Alem. Hamberg

Donnerstag, 31.07.2014
18:00 Uhr 1. FC Schellbronn - SV Neuhausen               

 19:45 Uhr 1. FC Alem. Hamberg – 1. FC Steinegg       


Sonntag, 03.08.2014

15:00 Uhr SV Neuhausen – TSV Mühlhausen               

16:45 Uhr 1. FC Steinegg - FV Tiefenbronn                 

Dienstag, 05.08.2014

18:00 Uhr TSV Mühlhausen – 1. FC Schellbronn
19:45 Uhr FV Tiefenbronn - 1. FC Alem. Hamberg         


Donnerstag, 07.08.2014

18:00 Uhr  1. Halbfinale (Erster Gruppe A – Zweiter Gruppe B)

           
19:45 Uhr  2. Halbfinale (Erster Gruppe B – Zweiter Gruppe A)  


Samstag, 09.08.2014

16:30 Uhr  Spiel um Platz 3      

18:30 Uhr  Finale

 

Teilnehmer Alemannen-Cup:

 

CFR Pforzheim

TuS Bilfingen

SV Büchenbronn

TSV Merklingen

FC Birkenfeld

VFL Ostelsheim

FC Engelsbrand

FV Öschelbronn

FC Gärtringen

SG Hohenwart/Würm

TSV Wimsheim

TSV Wurmberg

FC Nöttingen 2

SV Kickers Pforzheim 2

Spvgg. Mönsheim

Spfr. Feldrennach

 

FC Alemannia Hamberg und SV Neuhausen intensivieren die Zusammenarbeit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Januar 2014 um 16:39 Uhr Geschrieben von: Administrator Montag, den 20. Januar 2014 um 16:35 Uhr

Die Vereine FC Alem. Hamberg und SV Neuhausen melden zur Winterpause zwar die in der Vorrunde begonnene Spielgemeinschaft ab, aber intensivieren ihre Zusammenarbeit um einen weiteren Schritt.

Der Grund für das Abmelden der Spielgemeinschaft aus der B2 sind Verletzungen und Abgänge von Spielern aus beiden Lagern.

Um dennoch die bisher sehr positive Zusammenarbeit der beiden Vereine weiterhin zu fördern und zu intensivieren, beschloss man am Freitag in einer gemeinsamen Sitzung, für die Rückrunde folgende Vorgehensweise:

 

  • Bekanntlich übernimmt Oliver Österle als Trainer das Neuhausener Team in der Kreisliga.
  • Der bisherige Trainer der Spielgemeinschaft, Jürgen Herrmann, coacht zur Rückrunde das Hamberger Team in der A-Klasse.
  • In Sachen Personalunion wurden die Spielerkader beider Teams gemeinsam optimiert um den Klassenerhalt beider Mannschaften zu sichern.

 

Ziel dieser Kooperation im Spielbetrieb ist es, den sportlichen Erfolg beider Teams langfristig sicherzustellen und weiterhin jungen talentierten Spielern, die meist schon seit der Jugend zusammen Fußball spielen, eine gemeinsame und erfolgreiche fußballerische Zukunft zu bieten zu können.

 

   

Weihnachtsgrüße

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 24. Dezember 2013 um 13:44 Uhr

Der 1. FC Alemannia Hamberg wünscht allen Mitgliedern, Freunde und Gönner ein erholsames und gesegnetes Weihnachtsfest und bedankt sich bei allen Fans für die Unterstützung!

   

17. Alemannen-Cup des FC Hamberg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 14. Mai 2013 um 20:51 Uhr

Vorabinfo

Das Teilnehmerfeld des 17. Alemannen-Cups, presented by AHG Pforzheim, steht jetzt fest.
Gespielt wird am Mittwoch, 24.07.2013 ab 18 Uhr

Teilnehmende Mannschaften:
FC Gärtringen (Landesliga)
Spvgg. Mönsheim (Kreisklasse A)
FV Tiefenbronn (Kreisklasse B)
TSV Merklingen (Bezirksliga)
SG Unterreichenbach/Schwarzenberg (Kreisklasse A)
FV Öschelbronn (Bezirksliga)
Spfr. Feldrennach (Landesliga)
TSV Wimsheim (Kreisklasse A)

Donnerstag, 25.07.2013 ab 18 Uhr
Teilnehmende Mannschaften:
FC Nöttingen 2 (Landesliga)
CFR Pforzheim (Verbandsliga)
SV Büchenbronn (Bezirksliga)
SV Hohenwart (Kreisklasse A)
Spvgg. Coschwa (Bezirksliga)
TSV Wurmberg (Kreisklasse A)
FC Birkenfeld (Landesliga)
TSV Rutesheim 2 (Bezirksliga)

Gespielt wird in 4 Gruppen á 4 Teams, die jeweiligen Gruppensieger
Qualifizieren sich für das Halbfinale, das am Montag, 29.07.2013 ausgetragen wird.

Nähere Informationen und Gruppeneinteilung folgen noch

   

Seite 1 von 16

Benutzer : 34
Beiträge : 94
Seitenaufrufe : 220120